Stabile Mitgliederentwicklung, Frauen gleichen Verluste bei Männern aus

In der fast voll besetzten Festhalle auf dem Hof von Dr. Axel Schreiber im Haunetaler Ortsteil Wehrda trafen sich die Delegierten aller Feuerwehren des Landkreises Hersfeld Rotenburg zum Kreisfeuerwehrverbandstag. Zu Ehren und zum Gedenken der verstorbenen Feuerwehrleute, besonders des im März plötzlich verstorbenen ehemaligen Kreisbrandmeisters und Kreisverbandsvorsitzenden Hermann Funk, blies Björn Diehl das Trompetensolo „Ich hat einen Kameraden“. 

mehr

1500 Euro! Sparkasse spendet für Jugendfeuerwehren im Kreis

Jugendfeuerwehren können Spenden immer gut gebrauchen - ob nun für ein neues Zelt oder gemeinsame Freizeitfahrten. Mit einer Spende über 1500 Euro unterstützt die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg den Förderverein der Jugendfeuerwehren im Landkreis in diesem Jahr. Der Scheck wurde jetzt am Rande der Hessischen Feuerwehrleistungsübung in Schenklengsfeld übergeben.

mehr

STRABAG/BMTI in Bebra unterstützt Kreisfeuerwehr, Azubis bauen Übungshydranten

Die Azubis und Ausbildungsleiter der Ausbildungswerkstatt der Baumaschinentechnik International GMBH&CO KG in Bebra (BMTI), ein Servicebetrieb der STRABAG SE, haben in enger Zusammenarbeit mit dem Kreisfeuerwehrverband Hersfeld-Rotenburg, zwei Übungshydranten für Zwecke der kreisweiten Maschinisten Ausbildung gebaut.

mehr

Klinikum Bad Hersfeld 38.Unternehmen „Partner der Feuerwehr“ im Landkreis

Das Klinikum Bad Hersfeld ist ab sofort „Partner der Feuerwehr“. Als äußeres Zeichen und als Dank und Anerkennung wurde die Plakette mit Urkunde an Klinikum Geschäftsführer Martin Ködding vom Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzenden Thomas Specht überreicht und auch gleich im Haupteingangsbereich gut sichtbar angebracht. 

mehr

Förderverein unterstützt Jugendfeuerwehren im Kreis mit 14.000 Euro

Ob für ein neues Zelt, eine gemeinsame Freizeitfahrt oder für Bastelbedarf - Jugendfeuerwehren können Spenden immer gut gebrauchen. Mit fast 14.000 Euro unterstützt der Förderverein der Jugendfeuerwehren die Lösch-Kids im Landkreis Hersfeld-Rotenburg in diesem Jahr. Das ist jetzt auf der jährlichen Vorstandssitzung beschlossen worden.

mehr

Feuerwehr gibt Sicherheitstipps zum Osterfeuer

Von der Nordseeküste bis an den Alpenrand lodern in wenigen Tagen wieder zahlreiche traditionelle Osterfeuer – doch dieser schöne Brauch führt jährlich auch zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen. „Häufig werden Feuerwehren alarmiert, weil Brände außer Kontrolle geraten oder nicht sachgemäß angemeldet wurden“ erklärt Hermann Schreck, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). 

mehr

Landrat verabschiedet Leiter des Katastrophenschutzes

Über vier Jahrzehnte arbeitete Dieter Pfaff für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Seit Februar 1999 war er Leiter des Fachdienstes Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz mit Zentraler Leitstelle. Der Fachdienst wurde nach dem ICE-Unglück in Eschede neu eingerichtet.

mehr

Feuerwehr warnt: Dünnes Eis birgt große Gefahr

 Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) warnt vor dem Betreten nicht freigegebener Eisflächen: „Trotz der aktuellen Minusgrade sind viele Eisflächen zu dünn; es droht Einbruch“, erklärt DFV-Vizepräsident Hermann Schreck. Auch der vielfach in Deutschland herrschende Frost der vergangenen Tage garantiert nicht, dass die Eisdecke auf Seen oder Flüssen tragfähig ist. Besonders Kinder lassen sich vom glitzernden Eis zu unvorsichtigem Verhalten verleiten. „Betreten Sie nur freigegebene Eisflächen!“, mahnt Schreck. Für die Freigabe sind die örtlichen Behörden zuständig.

mehr